Anifit Hundefutter im Test

Aufgrund der teilweise sehr schlechten Qualität von Hundefutter, war es uns wichtig, die auf dem Markt erhältlichen Hundefuttersorten anhand transparenten Kriterien auf ihre Qualität zu prüfen. Eine der Marken, deren Hundefutter wir uns näher angesehen haben, war ANFIT. Anifit als Alleinfuttermittel viel bei unserem Nassfutter Test vor allem durch eine sehr detaillierte Angabe der Inhaltsstoffe und dem hohen Fleischanteil auf. Auf gut Deutsch, entscheidet man sich für ANFIT Nassfutter weiß man, was man seinem Vierbeiner zu fressen gibt. Warum wir das Hundefutter dieser Marke empfehlen können, erklären wir Ihnen in unserem Testbericht. Ein weiteres Plus dieses Nassfutters ist, dass Anifit an Hunde aller Altersklassen verfüttert werden kann.

Wissenswertes: Insgesamt vertreibt Anifit sechs verschiedene Nassfuttersorten. Das Hundefutter ist in Dosen mit einer Abfüllung von 810g, 400g und 200g zu erstehen.

Die Anifit Nassfutter-Sorten

Gockels DuettGockels DuettZum Goldenen OchsenSchäfers PfanneThanksgiving DayWitwe Woltes Schrecken
93,2% HuhnAuch beim falschen Hasen ist mit 91,2% der Fleischanteil relativ hoch. Für die Herstellung hat ANIFIT Fleisch von Hasen, Huhn und Rindern verwendet.Der Fleischanteil liegt bei 93,6%. Für die Herstellung wurden hauptsächlich das Fleisch und die Innereien von Hühnern und Rindern verwendet."Schäfers Pfanne" enthält insgesamt 87,1% Fleisch und Innereien von Lämmern, Hühnern und Rindern verwendet. Von Vorteil ist, dass diese Nassfuttersorte noch 3,4 % Lachs enthält.91,7 % Fleisch und Innereien vom Rind, Truthahn und Huhn.Witwe Boltes Schrecken enthält insgesamt 80,9% Innereinen und Fleisch vom Rind und Huhn. Das Nassfutter wird abgerundet durch 10,3% Lachs.

Hundefutter aus Schweden: Qualität ist garantiert

Entscheidet man sich für Nassfutter aus Schweden, tut man seinem Vierbeiner etwas Gutes, denn hier gelten bereits bei der Produktion strengere Vorschriften als das in Deutschland der Fall ist. Während in Schweden Tiere als Lebewesen gesehen werden, gelten sie in Deutschland nach wie vor als Gegenstände. Aus diesem Grund legt Schweden auch besonders viel wert auf eine artgerechte Haltung aller Nutztiere. So ist in Schweden die Weidehaltung von Kühen vorgeschrieben. Die Käfighaltung von Hühnern gibt es hier nicht. Des Weiteren ist es den Herstellern von Hundefuttern vorgeschrieben, dass sie nur Wasser bei der Produktion des Futters verwenden dürfen, dass der Qualität von Trinkwasser entspricht.

Anifit Schnupperpaket testen mit Gutscheincode VERSANDGRATIS die erste Lieferung versandkostenfrei erhalten >> hier Klicken <<

In Anifit Hundefutter ist ein hoher Fleischanteil enthalten

Im Vergleich zu anderen Hundefuttersorten ist mit 90-93% der Fleischanteil bei allen Anifit-Sorten der Fleischanteil relativ hoch. Für die Herstellung des Hundefutters hat Anifit keine tierischen Nebenerzeugnisse verwendet, sondern Fleisch in Lebensmittelqualität. Hinzugefügt wurden Innereinen, wie Leber, Pansen, herz oder Lunge. Auf jeder Anifit Dose wird genau beschrieben, was alles für die Herstellung des Nassfutters verwendet wurde. Auf gut Deutsch, der Hundebesitzer weiß zu 100% was er seinem Hund zu fressen gibt.

Beispiel: „Gockel’s Duett“

  • Am Anfang der Deklaration steht der Fleischanteil von 93,2%. Zwar ist hier die Rede von tierischen Nebenerzeugnissen, doch handelt es sich hierbei um hochwertige Innereien.
  • Auch im Anifit Nassfutter ist Gemüse enthalten. Der Hundefutterhersteller hat auf die einzelnen Dosen genau angegeben, wie viel von welcher Gemüsesorte im Futter enthalten ist.
  • Zu guter Letzt wurde das Hundefutter noch durch Dill abgerundet. Neben dem Dill hat Anifit noch die Mineralstoffe angegeben. Das Besondere sind die sogenannten Fructo-Oligosaccharide. Diese sollen die Darmflora des Hundes unterstützten. Das macht es dem Hundehalter einfacher, von einer industriellen Fütterung auf das Hundefutter von Anifit umzustellen.

Wichtig: Haben Sie gewusst, dass der Hund ein reiner Fleischfresser ist und deswegen sein Darm wesentlich kürzer ist als der eines Menschen? Aus diesem Grund kann der vierbeiner wesentlich schlechter Lebensmittel verdauen, die Gluten enthalten. Daher ist das Nassfutter von Anifit perfekt für Hunde, die sehr empfindlich auf Gluten reagieren.

Welche Vorteile hat das Hundefutter von Anifit noch zu bieten?

  • Anifit hat für die Herstellung aller Nassfuttersorten nur naturbelassene Rohstoffe verwendet. Chemische Zugaben, in Form von Konservierungsmitteln, Lockstoffe oder Geschmacksverstärker gibt es hier nicht.
  • Der Fleischanteil von Anifit Hundefutter ist mit über 90% sehr hoch und wird nicht, wie bei anderen Herstellern, künstlich durch Brühe oder Wasser erhöht.
  • Alle Zutaten wurden mit schonenden Zubereitungsmethoden verarbeitet. Dabei setzt Anifit auf Kaltabfüllung. Zu guter Letzt findet eine Autoklav statt. Hierbei handelt es sich um schonende Erhitzung der Dosen, wodurch alle Nährstoffe und Vitamine erhalten bleiben, es aber zu einer Abtötung aller Keime in der Futtermischung kommt.
  • Für die Entwicklung und Herstellung des Hundefutters verzichtet Anifit komplett auf Tierversuche und ist dafür in der Peta Liste der Tierversuchsfreien Hersteller aufgeführt.

Tipp: Will man vom bisherigen Hundefutter auf die Produkte von Anifit umstellen, sollte man sich anfangs für die Nassfutter-Sorte Gockel’s Duett entscheiden. Dank der leicht verdaulichen Inhaltsstoffe, bekommt Ihr Hund die nötige Energie geliefert, ohne, dass es zu entsprechende Verdauungsbeschwerden kommt.

Der Preis von Anifit Hundefutter

  • Im Vergleich zum Nassfutter anderer Marken sind die Produkte von Anifit relativ teuer. Dabei darf man aber nicht vergessen, Qualität hat Ihren Preis. Eben weil das Hundefutter einen hohen Fleischanteil hat, muss man mehr für den Kauf auf dem Tisch legen.
  • Da das Hundefutter keinerlei Füllstoffe enthält, wird der Hund von dem Anifit Nassfutter eine wesentlich geringere Tagesration fressen.
Anifit Schnupperpaket testen mit Gutscheincode VERSANDGRATIS die erste Lieferung versandkostenfrei erhalten >> hier Klicken <<

Fazit:

Der Fleischanteil von Anifit Hundefutter ist relativ hoch. Gleichzeitig überzeugt das Nassfutter mit einer detailgenauen Inhaltsangabe. Es enthält keinerlei chemische Zusatzstoffe. Alles im allem ist das Hundefutter von Anifit so konzipiert, dass es eine artgerechte und vor allem gesunde Ernährung des Hundes ermöglicht. Eben aus diesem Grund können wir das Anifit Hundefutter für Vierbeiner aller Rassen und Altersklassen bedenkenlos empfehlen.

4.75 / 5 (51 votes)